9-tägige Russland-Rundreise: Moskau und der Goldene Ring

Die Hauptstadt Russlands war dank ihrer Vielseitigkeit schon immer für Besucher attraktiv. Neben dem Roten Platz, dem Kreml, dem Manege-Platz, dem Puschkin-Museum, der Erlöserkathedrale sowie der Tretjakow-Gemäldegalerie, gibt es weitere interessante und historische Orte um Moskau herum. Diese auf dem sogenannten Goldenen Ring um Moskau gelegenen Städte haben sich ihre altrussischen Traditionen bewahrt.

Wladimir – Susdal – Kostroma – Jaroslawl – Rostow – Sergijew Possad

Mit ihren goldenen Zwiebeltürmen, prächtigen Klöstern sowie typischen Holzhäusern begrüßen uns die einst blühenden Handelsmetropolen am Ufer der Wolga. Sie geben einen spannenden Einblick in die Geschichte der Entstehung Russlands. Diese altrussischen Städte des Goldenen Rings werden übrigens auch als Freilicht-Museen bezeichnet.
Lassen Sie sich von der unberührten ländlichen Landschaft inspirieren. Freuen Sie sich zudem auf ein unvergessliches Reiseerlebnis. Entdecken Sie auf dieser 9-tägigen Rundreise Russlands reichhaltiges UNESCO-Weltkulturerbe.

Moskau und der Goldene Ring Route

Eingeschlossene Leistungen für die Reise Moskau und der Goldene Ring:

  • Direktflug von Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart
  • Flughafensteuer
  • Sicherheitsgebühren
  • Freigepäck 23 kg
  • Empfang am Flughafen durch Ihre Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 8 x Übernachtung in beliebten Hotels ***/****, jeweils in bester Innenstadtlage
  • Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage und WLAN
  • 8 x Frühstücksbuffet, 8 x Abendessen
  • 9 x Sehenswürdigkeiten des UNESCO-Weltkulturerbes in Moskau und dem Goldenen Ring
  • Führungen in Moskau, Wladimir, Susdal, Kostroma, Jaroslawl, Rostow sowie Sergijew Possad mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseverlauf
  • Besuch einer Abendvorstellung im weltberühmten Moskauer Staatszirkus
  • traditionelle Folklore-Show
  • alle Eintritte
  • moderne Audiosysteme bei Führungen
  • komfortabler klimatisierter Bus mit Chauffeur
  • deutschsprachige örtliche AL.EX-Reiseleitung
  • Reise-Sicherungsschein
  • Notfallnummer vor Ort

 

Zusatzleistungen:

  • Visum. Gern übernehmen wir für Sie diesen Part Ihrer Reisevorbereitung!
  • Krankenversicherung und Reise-Rücktrittsversicherung: Als Agentur der HanseMerkur-Versicherungsgruppe sind wir berechtigt, alle Versicherungen rund um Ihre Reise für Sie abzuschließen. Bitte sprechen Sie uns darauf an!

Reiseverlauf der Rundfahrt Moskau und der Goldene Ring:*

1. Tag – Moskau (-/-/A):

Ihre Russland-Rundreise, Moskau und der Goldene Ring, beginnt mit einem Direktflug von Deutschland. Am Flughafen Moskau-Scheremetjewo werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen. Von hier reisen Sie dann entspannt mit dem inkludierten Transfer zum Hotel Holiday Inn Express. Auf dem Weg gibt Ihnen Ihre Reiseleitung wichtige Tipps und hilft Ihnen überdies beim Check-in. Am Abend genießen Sie dann ein Willkommens-Dinner im Hotel.

2. Tag – Moskau (F/-/A):

09.00-16.00: Eine panoramische Stadtrundfahrt mit mehreren Fotostopps erwartet Sie heute. Freuen Sie sich außerdem auf einen Rundgang auf dem weltberühmten, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden, Roten Platz. Hier sehen Sie die prächtige Basilius-Kathedrale<strong>Basilius-Kathedrale</strong> mit ihren bunten Kuppeln, das legendäre Kaufhaus GUM<strong>Kaufhaus GUM</strong>, das Lenin-Mausoleum sowie das Historische Museum<strong>Historische Museum</strong>. Genießen Sie einen ersten Blick auf den weltberühmten Kreml, den Sie anschließend besuchen. Beim Rundgang auf dem Gelände des Kremls sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: fünf Kirchen auf dem Domplatz, Patriarchen-Palast, Glockenturm »Iwan der Große«, Großen Kremlpalast mit dazugehörigen Gebäuden, Zarenglocke<strong>Zarenglocke</strong> sowie Zarenkanone<strong>Zarenkanone</strong>. Sie erfahren alles Wissenswerte über die Machtzentrale Russlands.
Am Nachmittag haben Sie dann Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Im Anschluss an Ihr Abendessen im Hotel besuchen Sie den berühmten Moskauer Zirkus zu einer spektakulären Abend-Show.

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring - Roter Platz Goldener Ring Russland

Moskau: Roter Platz

 

3. Tag – Wladimir (F/-/A):

08.30: Mit dem komfortablen, vollklimatisierten Bus, reisen Sie in die altrussische Siedlung Wladimir<strong>Wladimir</strong>. Die Stadt Wladimir, die sich am Ufer des Flusses Kljasma befindet, wurde im Jahr 1108 gegründet und gehört somit zum Goldenen Ring. In Wladimir angekommen, bleibt Zeit für eine entspannte Mittagspause sowie ein leckeres Essen in einem der typischen Restaurants vor Ort (Selbstverpflegung). 14.00: Während einer panoramischen Stadtrundfahrt mit Fotostopps lernen Sie die historische Stadt kennen. Vorbei am Goldenen Tor<strong>Goldenen Tor</strong>, dem Wahrzeichen von Wladimir, erkunden Sie die Altstadt und besichtigen des Weiteren die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Mariä-Entschlafens-Kathedrale. Im Anschluss beziehen Sie Ihr Zimmer im traditionellen Hotel Russian Village. Das Hotel liegt in einem weitläufigen Park. Freuen Sie sich im Folgenden auf ein schmackhaftes Abendessen in typisch russischem Ambiente.

 

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring - UNESCO-Weltkulturerbe Mariä-Entschlafens-Kathedrale

Mariä-Entschlafens-Kathedrale

 

4. Tag – Wladimir / Susdal (F/-/A):

09.00: Das einzigartige Museumsstädtchen Susdal wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Mit über 300 historischen Bauten ist Susdal die besterhaltene altrussische Stadt und steht überdies komplett unter Denkmalschutz. 10.00-13.00: Zusammen mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Altstadt<strong>Altstadt</strong>. Freuen Sie sich außerdem auf das beeindruckende Freilichtmuseum für Holzarchitektur<strong>Freilichtmuseum für Holzarchitektur</strong>. Anschließend besichtigen Sie das Erlöser-Euthymios Herrenkloster, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nach der Rückkehr nach Wladimir steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Ein authentisches russisches Abendessen in einer »Izba« (traditionelles Holzhaus) sowie eine Präsentation überlieferter russischer Lieder und Tänze runden Ihr Programm ab. Nach dem Abendessen kehren Sie dann in Ihr Hotel Russian Village nach Wladimir zurück.

 

Goldener Ring Russland:
Susdal, Kloster, Goldener Ring Russland

Susdal

 

5. Tag – Kostroma (F/-/A):

09.00: Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie nach Kostroma, der nördlichsten Stadt des Goldenen Rings. Nach der Ankunft haben Sie Zeit für eine Mittagspause in der pittoresken Altstadt (Selbstverpflegung). Kostroma<strong>Kostroma</strong> liegt am Ufer des Flusses Wolga und wurde Mitte des 12. Jahrhunderts gegründet. Die ursprünglich aus Holz erbaute Stadt brannte mehrmals nieder und wurde nach dem letzten großen Brand 1773 schließlich aus Stein wieder errichtet. Alle einzigartigen Bauwerke aus Holz, die in der Region erhalten geblieben sind, werden seit 1958 im Holz-Baukunst-Museum gesammelt. 14.00-17.00: In Begleitung Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie Kostromas Altstadt sowie das Ipatios-Kloster mit der Dreifaltigkeits-Kathedrale<strong>Ipatios-Kloster mit der Dreifaltigkeits-Kathedrale</strong>. Im Anschluss haben Sie dann Zeit zur freien Verfügung. Sie übernachten im Hotel Snegurotschka, benannt nach der Enkelin des Väterchen Frost. Freuen Sie sich außerdem auf ein leckeres Abendessen im Restaurant des Hotels.

Optional können Sie den Tag überdies bei einer abendlichen Bootsfahrt auf der Wolga ausklingen lassen.

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring

Ipatios-Kloster in Kostroma

 

6. Tag – Jaroslawl / Rostow (F/-/A):

09.00: Heute besuchen Sie die über 1.000 Jahre alte Stadt Jaroslawl<strong>Jaroslawl</strong>. Gelegen an der Mündung der Flüsse Wolga sowie Kotorosl gehört sie ebenfalls zum Goldenen Ring. Mitte des 17 Jahrhunderts war Jaroslawl die zweitgrößte Stadt in Russland.
10.30: Bei einer panoramischen Stadtrundfahrt lernen Sie die historische Altstadt kennen. Sie besichtigen die beeindruckendeHimmelfahrts-Kathedrale<strong>Himmelfahrts-Kathedrale</strong>. Anschließend besuchen Sie das Verklärungskloster<strong>Verklärungskloster</strong> aus dem 12. Jahrhundert. Gemeinsam mit der gut erhaltenen Altstadt steht es auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Es liegt pittoresk am Ufer des Flusses Kotorosl, nahe dessen Mündung in die Wolga. Das Refektorium, der Glockenturm, das »Heilige Tor«, die Verklärungs-Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert sowie die Kirche zu Christi Geburt sind beeindruckende Zeugnisse vergangener Zeiten. Einige der Bauwerke sind mit sehenswerten Fresken aus dem 16. Jahrhundert aufwendig dekoriert. Des weiteren besuchen Sie das am linken Ufer der Wolga etwas oberhalb von Jaroslawl liegende Tolgski-Mariä-Kloster. Dieses Kloster wurde 1314 gegründet und erlebte seitdem bewegte Zeiten. Heute ist es, nach profaner Nutzung und Verfall, wieder ein geweihtes Kloster. Sowohl die Erlöserkirche, die Nikolaus-Kirche als auch die Mariä-Kathedrale wurden später detailgetreu restauriert.
15.00: Weiterfahrt nach Rostow

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring Goldener Ring Russland

Jaroslawl

16.00-18.00: Hier besichtigen Sie den Rostower Kreml<strong>Rostower Kreml</strong>, einen der ältesten russischen Kreml. Zahlreiche Kirchen liegen in dem am Ufer des Nerosees erbauten, historischen Ensemble. Unter anderem die Maria-Entschlafens-Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, die Kirche von Johannes, die Auferstehungskirche, die Hodigitria-Kirche sowie die Erlöserkirche aus dem 17. Jahrhundert. Hinzu kommen zahlreiche Profanbauten aus Holz- und Stein.
Sie übernachten im Hotel Selivanow im historischen Zentrum von Rostow. Vom Hotel haben Sie einen herrlichen Blick auf den Nerosee. Hier, im stilvollen Restaurant Paris, genießen Sie dann auch Ihr Abendessen.

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring: Rostow

Rostow – Goldener Ring Russland

 

7. Tag – Sergijew Possad / Moskau  (F/-/A):

09.00: Der Goldene Ring schließt sich heute mit einem Besuch im 70 km nordwestlich von Moskau liegenden Sergijew Possad. Die Heimat der berühmten russischen Schachtelpuppe Matrjoschka<strong>Matrjoschka</strong> sowie die Wiege der Orthodoxie. 11.30: Sie besichtigen das um 1340 gegründete Dreifaltigkeitskloster<strong>Dreifaltigkeitskloster</strong>, das zum UNESCO-Welterbe zählt. Innerhalb der mit elf Wehrtürmen ausgestatteten Mauern befinden sich allein neun bedeutende Kirchengebäude. Die DreifaltigkeitkathedraleDie <strong>Dreifaltigkeitkathedrale</strong>, mit ihrer prächtigen Ikonostase von Andrei Rublow und seinen Schülern, beherbergt außerdem den Sergius-Schrein. Er ist das Hauptziel für Pilger aus ganz Russland. Die Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale<strong>Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale</strong> erinnert überdies an ihr gleichnamiges Pendant auf dem Kremlgelände. Hinzu kommen diverse weitere Bauten, wie unter anderem der 88 Meter hohe Glockenturm<strong>Glockenturm</strong>, die Krankenhausgemächer, das ehemalige Zarenpalais sowie das Refektorium.
Nach einer gemütlichen Mittagspause reisen Sie schließlich um 14.00 Uhr weiter nach Moskau. Sie übernachten dort im modernen Hotel Holiday Inn Express, nahe der Metrostation Paveletskaya. Das Abendessen nehmen Sie dann in einem landestypischen Restaurant zu sich.

Goldener Ring Russland:
Sergijew Possad Moskau und der Goldene Ring, Goldener Ring Russland

Sergijew Possad

 

8. Tag – Moskau (F/-/A):

09.00-13.00: Vormittags besuchen Sie das Freilichtmuseum Kolomenskoje<strong>Freilichtmuseum Kolomenskoje</strong> mit seinen weitläufigen Parkanlagen. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Moskwa sowie die Stadt. Sie werden dann durch die einstige Zarenresidenz und das heutige UNESCO-Weltkulturerbe am Moskwa-Fluss geführt. Im Folgenden werden Sie einige der herausragende Bauten aus verschiedenen Jahrhunderten von innen besichtigen.

 

Goldener Ring Russland:
Moskau und der Goldene Ring

Freilichtmuseum Kolomenskoje

 

Der Nachmittag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen den Besuch der Tretjakow-Gemäldegalerie, die über eine großartige Sammlung russischer Kunst verfügt. Sie beherbergt ca. 100.000 Exponate, darunter die beste Ikonensammlung Russlands. Nehmen Sie die Metrolinie 2 ab »Paveletskaya«, nah an Ihrem Hotel gelegen und fahren Sie dann nur eine Station bis »Novokuznetskaya«. Das festliche Abschieds-Abendessen genießen Sie im Folgenden in einem sorgfältig ausgewählten Restaurant.

9. Tag – Rückflug (F/-/A):

Stärken Sie sich am letzten Tag Ihrer Rundreise Moskau und der Goldene Ring nochmal mit dem leckeren Frühstück in Ihrem Hotel. Anschließend erfolgt dann der bequeme Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

*Änderungen vorbehalten

Eingeschlossene Mahlzeiten:
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Alle Ausflüge beginnen direkt an Ihrem Hotel.
Garantierte Durchführung ab 6 Personen!

Entdecken Sie neben Moskau und der Goldene Ring unsere Doppelpackreise Moskau und St. Petersburg

Zeit Hotel Flughafen Preis pro Person EZZ
Mai 2019
25.05.–26.05.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.899,- 400,- ausgebucht
Juni 2019
15.06.–23.06.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.999,- 400,- fast ausgebucht
Juli 2019
20.07.–28.07.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.999,- 400,- begrenzt verfügbar
August 2019
10.08.–18.08.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.999,- 400,- verfügbar
September 2019
14.09.–22.09.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.999,- 400,- begrenzt verfügbar
Oktober 2019
19.10.–27.10.19 Holiday Inn Express, Russian Village, Snegurotschka, Selivanow SXF, MUC, FRA, HAM, STR, DUS 1.699,- 400,- verfügbar
Hin/Zurück Von Nach Abflugzeit Ankunftszeit
Hin
Zurück
Berlin
Moskau
Moskau
Berlin
Hin
Zurück
München
Moskau
Moskau
München
Hin
Zurück
Hamburg
Moskau
Moskau
Hamburg
Hin
Zurück
Düsseldorf
Moskau
Moskau
Düsseldorf

Fluggesellschaft: Aeroflot (SU), renommierte und mehrfach international ausgezeichnete Airline, Gründungsjahr 1923.
„Tripadvisor Travelers Choice“ hat Aeroflot als beste europäische Airline 2017 ausgezeichnet.

Andere Airlines auf Anfrage möglich.
Flotte: moderne Flugzeuge, meist vom Typ Airbus A-320 und A-321. Freigepäck: 23 kg.
Ihr schneller und bequemer Weg zum Flughafen: Für alle Flüge ist Rail&Fly buchbar: € 80,- (ab 2.1.2019: € 90,-) pro Person für Hin- und Rückfahrt.

 

 

 

Preise pro Person in EUR (EZZ = Einzelzimmer-Zuschlag)

Flughäfen: SXF = Berlin-Schönefeld, MUC = München, FRA = Frankfurt, HAM = Hamburg, DUS = Düsseldorf, STR = Stuttgart,