8 Tage: Samstag bis Samstag

Mai bis September; Garantierte Durchführung!

 

 

 

 

 

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Fahrt mit einem komfortablen Fernreisebus zwischen den Städten
  • 2 x Übernachtung im Art City Inn Hotel***Art City Inn Hotel*** (Vilnius), 2 x Übernachtung im Three Crowns Residents Hotel***Three Crowns Residents Hotel*** (Tallinn) und 2 x Übernachtung im RixWell Konventa Seta Hotel***RixWell Konventa Seta Hotel*** (Riga) oder wahlweise 2 x Übernachtung im Hilton Garden Inn Hotel****Hilton Garden Inn Hotel**** (Vilnius), 2 x Übernachtung im Nordic Forum Hotel****Nordic Forum Hotel**** (Tallinn) und 3 x Übernachtung im Avalon Hotel****Avalon Hotel**** (Riga)
  • Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, WLAN
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • Informationspaket zu den Städten (Stadtpläne, City-Guides)
  • Stadtbesichtigung in Vilnius (2 Stunden Rundgang und 1 Stunde Rundfahrt)
  • Besichtigung der Peter-und-Paul-Kathedrale, der St.-Anna-Kirche und der Universität Vilnius
  • Ausflug auf die Wasserburg Trakai mit Besuch des Museums
  • Berg der Kreuze (Siauliai)
  • Führung im barocken Schloss Rundale, inkl. Goldener und Weißer Saal
  • geführter Altstadtrundgang in Riga mit mehreren Fotostopps (2 Stunden Rundgang zu Fuß)
  • Ausflug nach Sigulda mit Schloss Turaida
  • Besichtigung des Freilichtmuseums am Jugla-See
  • Besuch des Ostsee-Kurorts Pärnu in Estland
  • Besichtigung der mittelalterlichen Ober- und Unterstadt in Tallinn (2 Stunden Rundgang zu Fuß)
  • Ausflug zum Schloss Katharinental mit Park
  • 2 x Mittagessen in ausgewählten Restaurants (Siauliai und Pärnu)
  • Deutsch sprechende Reiseleitungen
  • Bus bei Rundfahrten
  • Reise-Sicherungsschein
  • Notfallnummer vor Ort (deutsch)

Zusatzleistungen:

  • An- und Abreise. Gestalten Sie Ihre An- und Abreise flexibel nach Ihren Wünschen. Gerne helfen wir Ihnen hierbei.
  • Krankenversicherung und Reise-Rücktrittsversicherung: Als Agentur der HanseMerkur Versicherungsgruppe sind wir berechtigt, alle Versicherungen rund um Ihre Reise für Sie abzuschließen. Bitte sprechen Sie uns darauf an!

Reiseverlauf*

1. Tag (Samstag):
Empfang am Flughafen durch Ihren Chauffeur. Bequemer Transfer zum Hotel. Check-in. Zeit zu Ihrer freien Verfügung. Um 20.00 Uhr empfängt Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby des Hotels Hilton Garden Inn und bespricht mit Ihnen die weiteren Programmhöhepunkte.

2. Tag (Sonntag):
Frühstück im Hotel
Heute lernen Sie die Hauptstadt Litauens kennen! Während der Stadtführung (2 Stunden Rundgang und 1 Stunde Rundfahrt) in Vilnius besichtigen Sie unter anderem den prächtigen Innenraum der barocken Peter-und-Paul-Kathedrale, die filigrane St. Anna-KircheSt. Anna-Kirche, eine Perle des gotischen Stils sowie die Universität VilniusUniversität Vilnius, deren Gebäude Baustile vom 16. bis zum 20. Jahrhundert wiederspiegeln. Am Nachmittag besuchen Sie die spätmittelalterliche Burg Trakai. Diese liegt etwa 27 Kilometer westlich von Vilnius auf einer Halbinsel im Galve-See und ist eingebettet in ein herrliches Naturensemle. Trakai ist vor allem bekannt durch seine Geschichte als frühere Residenz der litauischen Großfürsten. Dauer: 4 Stunden. Anschließend kehren Sie zurück in Ihr Hotel und haben die Möglichkeit, die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden.
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
Vilnius Panorama

3. Tag (Montag):
Frühstück im Hotel
Anschließend Abfahrt nach Riga.
Auf dem Weg besuchen Sie den Berg der Kreuze unweit von Siauliai, einen bekannten Wallfahrtsort, an dem zahlreiche Pilger Kreuze aufgestellt haben. Anschließend stärken Sie sich in Siauliai mit einem Mittagessen in einem ausgewählten Restaurant. Nachdem Sie die lettische Grenze überquert haben, besichtigen Sie das barocke Schloss Rundalebarocke Schloss Rundale. Die Anlage beherbergt unter anderem den Weißen Saal, ein aufwendig verzierter Tanzsaal und den prunkvollen Goldenen Saal. Auch die restlichen Paraderäume und Privatgemächer warten mit wunderschönen Deckenmalereien, Seidentapeten und kostbaren Möbeln auf. Das Ensemble wurde einst vom berühmten russischen Hofarchitekten Rastrelli entworfen, zu dessen Hauptwerken auch der Winterpalast in St. Petersburg zählt. Anschließend schlendern Sie durch die bezaubernde Parkanlage des Schlosses.
Weiterfahrt und Ankunft in Riga.

4. Tag (Dienstag):
Frühstück im Hotel
Während des Rundganges (2 Stunden) durch Riga entdecken Sie zunächst die Altstadt der einstigen Hansestadt. Auf dem RathausplatzRathausplatz erwartet Sie das prächtige Schwarzhäupterhaus mit der astronomischen Uhr und ein Replikat der Rolandstatue aus dem 19. Jahrhundert. Auch der Rigaer Dom auf einem der schönsten Plätze der Stadt, die St. Petri-Kirche sowie der Pulverturm zeugen von der Geschichte der Stadt an der Daugava. Im Anschluss besichtigen Sie das prachtvolle Jugendstil-ViertelJugendstil-Viertel. Hier reihen sich die Gebäude der Belle Époque aneinander und faszinieren mit steinernen Gesichtern, Löwen und Erkern.
Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag (Mittwoch):
Frühstück im Hotel
Heute besuchen Sie Sigulda, auch bekannt als die „lettische Schweiz“. Hier besichtigen Sie Burgruinen aus dem 13. Jahrhundert sowie die sagenumwobene Gutmannshöhle. Der tragischen Legende nach wählte die „Rose von Turaida“, die schöne, tugendhafte Maija, in ebendieser Höhle den Tod, um ihre Ehre zu retten. Dauer ca. 5 Stunden.
Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag (Donnerstag):
Frühstück im Hotel
Anschließend Abfahrt nach Tallinn
Unterwegs besuchen Sie das Freilichtmuseum am Jugla-See, wo Sie historische Bauten aus allen Regionen des Landes und aus 300 Jahren lettischer Geschichte entdecken können. In Parnu genießen Sie ein Mittagessen in einem ausgewählten Restaurant, bevor Sie weiterfahren in den wunderschönen Ostsee-Kurort Pärnu. Hier haben Sie Zeit, um einige Erinnerungsfotos zu schießen.
Weiterfahrt und Ankunft in Tallinn.

7. Tag (Freitag):
Frühstück im Hotel
In Begleitung Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die mittelalterliche Ober- und Unterstadt Tallinns (2 Stunden Rundgang). Dabei spazieren Sie unter anderem entlang der StadtmauerStadtmauer aus dem 11. und 12. Jahrhundert und vorbei an der eindrucksvollen Alexander-Newski-KathedraleAlexander-Newski-Kathedrale sowie am gotischen Rathausgotischen Rathaus. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum barocken Schloss Kadriorg (auf Deutsch: Schloss Katharinental). Diese kaiserliche Sommerresidenz ließ Zar Peter der Große 1718 für seine Frau erbauen. Neben der Führung haben Sie ausreichend Zeit, um durch die schöne, gepflegte Parkanlage zu spazieren und die Springbrunnen zu bewundern.
Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag (Samstag):
Frühstück im Hotel
Transfer zum Flughafen.

*Änderungen vorbehalten