X

S. Schmies

Liebes AL.EX-Team,
meine Tochter und ich waren vom 18.04.-22.04.2018 zum „5-tägigen Kennenlernen“ in St. Petersburg und sind auch jetzt, gut einen Monat nach Rückkehr, immer noch so begeistert von der Reise!

Es war einfach nur toll:

  • eine kleine, feine Reisegruppe mit 5 Personen, die fast schon familiären Charakter hatte. Es hat viel Spass miteinander gemacht! In diesem Zusammenhang kannVorschau der Änderungen (Link öffnet in neuem Tab/Fenster) man das Restaurant Pel`Million am Nevski Prospekt, in der Nähe des Moskauer Bahnhofs, nur empfehlen 😉
  • mit Sergey Yakovlev hatten wir einen fantastischen Reiseleiter, der perfekt Deutsch spricht, historisch sehr versiert ist und uns den Aufenthalt in St. Petersburg angenehm und kurzweilig gestaltet hat. Ohne ihn wäre es sicherlich nicht so toll gewesen!
  • ein wundeschönes Ausflugsprogramm, bei dem man die Highlights von St. Petersburg kennengelernt hat und bei dem man Lust bekommen hat, wiederzukommen, um mehr von St. Petersburg zu erfahren und zu erleben.
  • das tägliche gemeinsame Mittagessen in den ausgewählten Restaurants war immer klasse – die jeweiligen 4-Gänge-Menüs haben wir sehr genossen.
  • Hut ab vor unseren Busfahrern, die uns sicher und souverän durch den St. Petersburger Verkehr gebracht haben!
  • unser Hotel Dostoevsky war gut, sauber und lag sehr zentral.
  • und bereits im Vorfeld der Reise stand Frau Hanspach uns immer freundlich und hilfsbereit zur Seite, sei es bei der Beschaffung der Visa oder der zusätzlichen Organisation von Tickets für die Jazz-Philharmonic-Hall.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die uns eine tolle, unvergessliche Reise bereitet haben und auf ein Wiedersehen mit AL.EX Reiseservice!

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...