X

Regine Heitmann

Hamburg, – Sehr geehrter Herr Kudriavtsev, nachdem ich es zeitlich einfach nicht geschafft habe persönlich bei Ihnen vorbeizukommen, bedanke ich mich auf diesem Wege für Ihre Hilfe bei der Vorbereitung meiner St. Petersburg-Reise.

Das Hotel [Litorin] hat mir gut gefallen. Es war interessant zu sehen, dass sich durch den Eigentümerwechsel fast jeden Fall beim Frühstücks-Büfett etwas änderte und der neue junge Chef das Personal gelegentlich neu einstellte.

Auf jeden Fall war es sehr einfach, zu Fuß zur Innenstadt zu gehen – zumal das Wetter wunderbar gewesen ist. Aber ich habe auch auf der Vassili-Insel die Spuren der Deutschen verfolgt. Es gab nämlich in der St. Petri – Kirche am Newski-Prospekt eine Ausstellung über die Geschichte der Deutschen in St. Petersburg mit entsprechendem Informationsmaterial. Das fand ich als sehr Geschichts-Interessierte natürlich aufregend.

Natürlich werde ich wieder mal nach St. Petersburg fahren und mich dann wieder bei Ihnen melden, Sie aber auch bei meinen Bekannten empfehlen, sofern sie auch dorthin reisen möchten. Schade nur, dass die Aero-Flight nun nicht mehr nach St. Petersburg fliegen wird. Das hat nämlich alles pünktlich geklappt und der Service war sehr gut als auch die Maschinen ziemlich neu. Ihnen und Ihrem Reisebüro wünsche ich alles Gute für die Zukunft! Mit freundlichen Grüßen R. Heitmann

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...
NEU!!!

JETZT BUCHEN
UND
JEDERZEIT
KOSTENLOS STORNIEREN!

mehr ansehen