X

Michaela und Karlheinz Bernhardt

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerade zurück von einer äußerst beeindruckenden St. Petersburg-Reise
(18.05.-25.05.2011) möchten wir die Gelegenheit nicht versäumen, uns bei allen „Beteiligten“ für die unvergesslichen Tage zu bedanken. Organisation, Beratung und Unterstützung im Vorfeld waren perfekt und lassen keine Wünsche offen. Durch das Studium diverser Reiseführer im Vorfeld auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten gut vorbereitet, hat uns das Gesamtbild der Stadt dennoch sehr positiv überrascht. Die Konsequenz, mit der man in der Innenstadt ganz offensichtlich erfolgreich auf die Sanierung der alten, vorhandenen Bausubstanz anstelle der anderswo üblichen Einheits-Glas-Stahl-Konstruktionen setzt, hat ein Stadtbild erhalten, wie es in dieser beeindruckenden Gesamtheit und in dieser Größe wohl nur noch äußerst selten anzutreffen ist. Man kann nur hoffen, dass die Verantwortlichen diesen Weg konsequent weitergehen werden. Organisation und Ablauf der Reise vor Ort war schlichtweg perfekt. Sowohl die Auswahl der mit dem Ausflugspaket gebuchten Aktivitäten als auch deren Vor-Ort-Organisation haben unsere Erwartungen mehr als übertroffen.
Einen großen Anteil daran hat natürlich „unsere“ Elena als Betreuerin und kompetente Ansprechpartnerin für alle großen und kleinen Probleme während dieser 8 Tage. Mit ihrer liebenswerten, angenehm unaufdringlichen und immer hilfsbereiten Art hat sie entscheidend zu unserem sehr positiven Gesamteindruck beigetragen. Mit hervorragendem
Sach- und Hintergrundwissen, einem absolut perfekten Deutsch und dem Eingehen auf jeden Sonderwunsch, ohne das Gesamtgruppenerlebnis zu gefährden ist sie für uns die perfekte Reiseleiterin gewesen. Als Reiseunternehmen kann man sich glücklich schätzen, solche „Botschafter“
vor Ort zu haben. Dass es in jeder (deutschen?) Reisegruppe die ewigen Nörgler (bei uns waren es konkret 2 ziemlich ungehobelte und für den Rest der Gruppe eher peinliche Personen) gibt, kann wohl das beste Reiseunternehmen der Welt nicht im Vorfeld herausfiltern. Diesen Satz schreibe ich nur deshalb, weil gerade solche Personen in der Regel lautstark ihre durch was auch immer hervorgerufene negative Meinung kund tun.
In der (durch viele Gespräche während der Reise begründeten) Gewissheit, hier die Meinung der kompletten „restlichen“ Reisegruppe wiederzugeben verbleiben wir mit nochmaligem herzlichen Dank für 8 unvergessliche Tage

Michaela und Karlheinz Bernhardt
Falkenstein im Vogtland

PS: wenn es möglich ist, wären wir für eine Weiterleitung dieser Email an unsere Reiseleiterin Elena sehr dankbar.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...