X

Isolde und Hermann

Sehr geehrter Herr Kudriavtsev,

unsere Reise nach St. Petersburg vom 26. bis 30. August 2009 war sehr schön. Insbesondere war alles perfekt organisiert. Sofort auf dem Flughafen wurden wir von unserer sehr netten Reiseleiterin Nina begrüßt und zum Hotel begleitet. Sie gab uns auch gute Tipps, was wir am ersten Nachmittag noch allein unternehmen konnten.
Das Hotel Moskva ist sehr groß und dadurch etwas unpersönlich, was aber der Beschreibung entsprach.

Wir bekamen ein schönes Zimmer mit Blick auf die Newa.

Am nächsten Morgen holte unsere Reiseleiterin uns nach dem Frühstück im Hotel ab, und wir lernten auch die anderen Teilnehmer unserer Reisegruppe kennen. Insgesamt waren wir nur fünf Leute, was sich sehr positiv auf das Besichtigungsprogramm auswirkte. Wir wurden in einem kleinen Bus gefahren, hatten nirgends Wartezeiten und konnten unsere Reiseleiterin alles fragen, sowohl was Kunst und Geschichte anging, aber auch Fragen nach dem alltäglichen Leben in Russland beantwortete sie uns bereitwillig.

Gegenüber den wesentlich größeren (30 bis 40 Personen) Gruppen anderer Reiseveranstalter hatten wir den Vorteil, praktisch eine „private“ Reiseleiterin zu haben.

Die 3 im Besichtigungspaket enthaltenen Mittagessen bekamen wir in kleinen netten Restaurants serviert, fern ab von den sonst üblichen „Massenabfütterungen“ anderer Veranstalter.

Insgesamt waren wir also mit der Reise voll zufrieden und haben einen wesentlich günstigeren Reisepreis gehabt als bei anderen – größeren – Veranstaltern.

Als sehr positiv haben wir es auch empfunden, dass Sie unsere individuellen Wünsche (Wechsel der Fluggesellschaft) problemlos erfüllt haben.

Nochmals vielen Dank. Wir werden Sie in unserem Bekanntenkreis gerne weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Isolde und Hermann

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...