X

Ina Wellschmidt

Es war eine sehr schöne Reise nach St. Petersburg.
Wir waren unmittelbar nach der Fussball-WM 2018 angereist, sodass diese Stadt noch zusätzlich sehr schön geschmückt war.
Das Gesamtpaket hat gestimmt (Peterhof, die Ermitage… – von allem etwas! Wobei der Besuch in der Ermitage (Winterpalast) etwas zu kurz gehalten war).
Gefallen hat mir auch noch zusätzlich der Ausflug in die Stadt Novgorod (etwa 150km von St. Petersburg entfernt) – historisch älter als St. Petersburg. Somit konnte man einen kleinen Einblick/Eindrücke in die Geschichte Russland`s vor 1703 bekommen. Es hat sich gelohnt, dass Angebot zusätzlich wahrzunehmen!

Wir waren im Hotel Ibis untergebracht:
– sehr sauber,
– Zimmer war recht klein, aber für uns gemütlich,
– Personal sprach kein deutsch, aber mit Englisch kann man sich gut verständigen,
– Frühstück war für uns sehr lecker gehalten (Eierkuchen, Suppe, gebratene Würstchen, Rührei…. und natürlich Kaffee). Ab 8:00 Uhr ist im Speisezimmer hochbetrieb…

Wir waren insgesamt 25 Personen in eine Gruppe (Paare und auch Single – also gut gemischt).
Unsere Reiseleitung sprach sehr gut Deutsch und bereits erfahren!
Es ist möglich am Abend ein Ballett, Konzert o.a. zu besuchen. Die Reiseleitung kümmert sich gern um Karten. Daher ist es empfehlenswert, ein paar Euro (ca. 200,00 pro Person) mitzunehmen – ist aber nicht nötig.

Fazit: Hat alles prima geklappt und gerne wieder!!! Nur würde ich einen Herbstmonat wählen, da im Sommer hochbetrieb herrscht.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...