X

Harald Bruckner

Die Organisation der Reise war tadellos. Die Reiseleiterin Ludmila war kompetent, freundlich und immer bereit auch mehr zu Leisten. Das Hotel IBIS ist ganz in Ordnung, aber keine Offenbarung. Die Ausflüge halten was sie versprechen – Petersburg ist in der Tat eine unglaublich schöne und gemütliche Stadt. Leider war Peterhof nicht im Programm enthalten. Aber Ludmila hat uns auch das organisiert. Die enthaltenen Mittagessen waren bis auf eines in Puschkin sehr gut. Gefallen hat mir auch, dass genügend Freizeit für Stadterkundung war. Sonst wäre es mir zu anstrengend gewesen. Die Abendessen in netten aber raren russischen Lokalen waren Spitze. Speziell im Kaffee Borschtsch gegenüber dem arktischen Museum war der Name Programm. Vieles habe ich nicht gesehen. Z.B. die moderne Kunst oder das Faberge Museum. Aber auch die Eremitage ist für eine Besichtigung einfach zu groß und zu überfüllt. Ich glaube, ich muss noch einmal dorthin!
In Summe eine sehr positive Bilanz.
Harald Bruckner

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...