X

Gudrun und Michael

Hallo Herr Wenk & KollegInnen,

wieder gut zurückgekehrt, nehme ich mir kurz Zeit um Ihnen ein Feedback zu der Reise nach St. Petersburg zu schreiben. Die Eindrücke sind ja noch sehr frisch 🙂

Insgesamt können wir sagen, dass alles super geklappt und uns sehr gut gefallen hat.
Die Kommunikation mit Ihnen / Ihrem Unternehmen verlief stets ausgezeichnet, sowie auch alle Vorbereitungen dafür (Visum, Fragen, etc.).

Wir haben jeweils am Flughafen Emergency Exit Seats erhalten. Beim Rückflug mussten wir 20 EUR pro Sitzplatz zahlen, neben uns saß eine Dame, die nichts dafür bezahlen mußte. Das ist wohl Passagier-abhängig 😉

Dank unserer Reiseleitung haben wir wirklich unglaublich viel von St. Petersburg gesehen und alles ohne lange Wartezeiten – das genossen wir wirklich sehr – und wir sind bequem mit Bus/Bahn/Metro zu den Sehenswürdigkeiten gebracht worden.

Elena hat für uns noch eine Bootsfahrt, einen Besuch am Peterhof und eine Nacht-Bootsfahrt organisiert (gegen Aufpreis).
Bei der Nacht-Bootsfahrt hatten wir unendliches Glück und wir konnten das samtrote Segelschiff sehen sowie eine Lazershow und ein kleines Feuerwerk. Dieser Bootstrip war tatsächlich nicht mehr zu toppen, unglaublich schön, ich befürchte jeder, der nicht mitkam, hat es bereut.
Abgesehen davon, war auch das Wetter nicht mehr zu toppen… somit war der Abend/Moment für viele der Allerschönste.
Wie Sie ja wissen, waren viele enttäuscht, dass die Absolventenfeier um einen Tag nach hinten verschoben wurde und so waren wir natürlich umso froher, dass wir das rote Segelschiff sehen konnten. Ich bin mittlerweile überzeugt davon, dass uns diese Variante der „Absolventenfeier“ sogar viel besser gefallen hat 🙂

Zusammenfassend möchte ich noch folgende Verbesserungspunkte los werden:
– Reisegruppe mit 39 Personen ist uns eindeutig zu groß gewesen.
– Reiseleitung sollte auf Fragen freundlich reagieren, dies war leider nicht immer der Fall. Es gibt sicher dumme Fragen, aber dann sollte man damit professionell umgehen.
– Organisatorisch: Wenn Programmablauf sich ändert, sollte dies ganz klar kommuniziert werden, manches war etwas hektisch/unrund vom Ablauf.
Vielleicht kann man immer zu Beginn des Tages, den Tagesablauf erklären. Daran sollte sich dann auch jeder halten.
– Grundsätzlich sollte der Peterhof im Standardprogramm dabei sein – auch weil es so gut tut mal was anderes als Kirche/Schloß/Eremitage zu sehen
– Aeroflot/Rossia: Sitzplätze von Paaren sollten mind. nebeneinander oder hintereinander sein, wir waren bei ursprünglicher Buchung viele Reihen getrennt.
– Sitzplatzreservierung: Für uns ist ein Sitzplatz mit Beinfreiheit sehr wichtig, kann man das nicht vorab reservieren? Wenn die Airline das vorher nicht hinkriegt, hätte man nicht zeitgleich mit einem Lufthansa-Flug reisen können?

Ich würde einer Kollegin gerne Ihr Reiseunternehmen empfehlen. Kann man auch eine 5-tägige St. Petersburg-Reise mit einer Gruppengröße von max. 20 Personen buchen?

Nochmals vielen Dank für die schöne Reise, die wir durch Sie und die Reiseführerin überhaupt angetreten sind.

Jetzt habe ich nur noch einen Wunsch, eine neue Kamera 😉

Viele Grüße
Gudrun F. & Michael G. S.

Vielen Dank für Ihre Informationen zu Ihrer Kombireise nach Moskau und St. Petersburg. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat! Ihre Anregungen helfen uns, unsere Reisen stetig zu verbessern. Das Programm auf der 5-Tagesreise nach St. Petersburg würde mit einem Ausflug nach Petershof sehr ambitioniert sein. Das ist sicher nicht im Sinne aller Teilnehmer. Der zeitliche Rahmen unserer 8-Tagesreise nach St. Petersburg ermöglicht den bequemen Besuch Peterhofs. Wir haben unsere Partner vor Ort darauf hingewiesen, dass die Größe Ihrer Reisegruppe unsere Vorgaben überschritten hat. Maßnahmen zur Einhaltung der maximalen Gruppengröße haben wir umgehend vorgenommen. Wenn Sie außerhalb der Hauptreisezeit Russland besuchen, liegt die Gruppengröße bei ca. 20 Personen. Eine Garantie für eine kleine Gruppe haben Sie bei unseren Premium-Reisen. Hier liegt die Gruppengröße bei 2 bis max. 12 Personen. Aeroflot wurde wiederholt für Service und Pünktlichkeit ausgezeichnet und verfügt europaweit über die jüngste Flotte. Sie können natürlich mit jeder gewünschten Fluggesellschaft anreisen. Beachten Sie bitte, dass Mehrkosten entstehen können. Nochmals Danke für Ihre wertvollen Hinweise!

Viele Grüße aus Hamburg

Herr Wenk und Ihr AL.EX-Team

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...