X

Gerd Lutz

Sehr geehrter Herr Wenk,
wir sind wieder von unserer Reise aus Moskau und St. Petersburg zurück.
Das Programm entsprach voll unseren Vorstellungen. Leider war Peterhof nicht im Programm (haben wir extra bezahlt). Auch die Nachtschifffahrt (mit dem Öffnen der Brücken) auf der Neva wurde von der RL angeboten und in eigener Regie/Kosten durchgeführt. Sollte man unbedingt machen.
Der Flug mit Aeroflot war o.k.
Die Lage der beiden Hotels (Hotel Holiday Inn Express) war optimal.
Besonders herausheben möchte ich die Leistungen der Reiseführerinnen (Tatjana für Moskau, Elena für St. Petersburg)
Mit viel, in die Tiefe gehendem Fachwissen wurden uns die beiden Städte näher gebracht.
Leider war die Gruppe in St. Petersburg (zu) sehr groß (39 Personen, in Moskau 18 Personen optimal) Dies bewältigte jedoch die Elena mit großen Engagement und persönlichem Einsatz.
Auch die positive Erledigung unseres Problems mit dem Bus ohne Klima spricht für Ihr Reisebüro und Ihren Kooperationspartner.
Gerne werden wir ALEX weiterempfehlen und werden bei gegebenem Anlass wieder bei Ihnen buchen.

Viele Grüße aus München (23.06.2019)

Gerda und Gerd Lutz

Liebe Frau Lutz, lieber Herr Lutz, vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise zu Ihrer Reise nach Moskau und St. Petersburg. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat! Für unsere Kombireisen bieten wir Peterhof und die Lichterfahrt nicht an, da das Programm dann sehr ambitioniert wird. Es ist natürlich möglich, sowohl den Peterhof-Ausflug als auch die Lichterfahrt vor Ort zu buchen, so wie Sie das auch perfekt gemacht haben. Inkludiert ist Peterhof in der Reise „St. Petersburg Weiße Nächte“ und im Ausflugspaket der Reise „St. Petersburg zum Kennenlernen XL“. Wir haben unseren zuverlässigen Partner in St. Petersburg darauf hingewiesen, dass unsere Gruppengrößen zur Hauptsaison niemals das absolute Maximum von 35 Personen übersteigen dürfen. Darauf wird eigentlich penibelst geachtet. Gerne begrüßen wir Sie wieder als unsere Reisegäste auf einer unserer anderen attraktiven Reisen nach Russland. Bis dahin viele Grüße aus Hamburg, Ihr Matthias Wenk

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...