X

Emil

Inge und Emil Romreise 25.3.-29.3.2019
Mit 2 Stunden Verspätung (Softwareproblem am Frankfurter Flughafen) sind wir glücklich in Rom gelandet. Dort wartete auch schon unsere Reiseleitung auf uns .Mit dem Bus wurden wir zum Hotel Sonya gebracht. Das Hotel ist sehr schön und zentral gelegen Die Zimmer sind gut ausgestattet.
Das Frühstück ist wirklich sehr gut, besonders jeden Tag frischer, leckerer Kuchen und der Cappuccino mmmh sehr zu empfehlen. Das Personal ist freundlich und nett.
Wir hatten nur am Donnerstag die Reiseleitung im Vatikan gebucht. Wir haben die vatikanischen Museen, Sixtinische Kapelle, Stanzen des Raffael und den Petersdom kennengelernt und waren sehr beeindruckt. Patricia hat ein dickes Lob verdient. Der Transfer zum Flughafen am Abreisetag war pünktlich. ALLES GUT Daumen hoch immer wieder gerne.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...