X

Dr. Wolfhardt Priess

25358 Horst, – Sehr geehrter Herr Kudriavtsev, nach der Rückkehr von der bei Ihnen gebuchten Reise ein paar Eindrücke: St. Petersburg ist für mich eine der schönsten Städte der Welt! Wir haben dort Kultur sowohl in einem Umfang, als auch in einer Qualität erlebt, wie wir es nie erwartet hätten! Ob es die Ermitage, der Ussupoff-Palast, die Isaac-Kathedrale, die Peter und Paul-Festung, der Katharinen-Palast war, die Reihe ließe sich fast beliebig weiterführen, es war höchstes Niveau!

Besonders beeindruckt hat uns auch die orthodoxe Osterfeier in der Kasaan-Kathedrale. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz: Angefangen im Spitzen-Restaurant „Nobel Nest“ oder im Restaurant Demidoff, mit dem sehr eindrucksvollen Auftritt einer Zigeuner-Gruppe, und anderen netten Restaurants, wir fühlten uns sehr wohl! Allerdings stellte sich auch etwas Unbehagen ein: So hoch das kulturelle Niveau auch sein mag, so habe ich doch den Eindruck, das die Preise für Touristen allgemein überzogen sind.

Wie Sie wissen, kommt es mir auf ein paar Euro mehr oder weniger nicht an, aber ich bin der Meinung, daß das Preis-Leistungsverhältnis schon stimmen soll. So erscheinen mir die Hotelpreise allgemein überhöht, bezogen auf die Leistung, die dahinter steht und besonders auch im Vergleich mit anderen Weltstädten. Ähnlich ist es mit den Taxipreisen.

Aber Rußland gehört ja auch zur freien Marktwirtschaft, die dies wohl regeln wird. Und der Einbruch im Tourismus im letzten Jahr dürfte wohl hier eine Ursache haben. – Trotz dieser Erfahrung war es insgesamt eine wunderbare Reise, zu der zum einen auch das hervorragende Wetter beigetragen hat und zum anderen aber besonders unsere sehr liebenswürdige, sehr kultivierte und auch attraktive Reiseführein Elena.

Vielen Dank für die gute Organisation und herzliche Grüße sendet Ihnen Ihr Dr. Wolfhardt Prieß

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...