X

Dorlies Baethge

Sehr geehrter Herr Wenk,
erlebnisreiche und beeindruckende Urlaubstage liegen hinter uns. Mit Hilfe des Teams von ALEX – Reisen konnten wir uns einen Traum erfüllen und Murmansk, eine russische Hafenstadt nördlich des Polarkreises, besuchen.
Obwohl Reisen nach Murmansk nicht zum Standartprogramm von ALEX Reisen gehören, wurden bei der Vorbereitung alle unsere Wünsche berücksichtigt. Die Organisation war wie immer vorbildlich.
Auf dem Flughafen wurden wir von Larissa in perfektem Deutsch begrüßt und in unser Hotel begleitet.
Uns erwarteten 24 Stunden Sonnenschein, stets freundliche Menschen sowie ein modernes Hotel mit einer Bar im 17. Stock, einem Restaurant mit umfangreichem Angebot an russischer und lappländischer Küche und einem umfangreichen Frühstücksbuffet.
Da Murmansk erst 100 Jahre alt ist, kann man keine historische Sehenswürdigkeiten erwarten.
Eine Stadtrundfahrt lohnt sich aber auf alle Fälle, denn es gibt sehr viele liebevoll gestaltete Plätze, die die enge Verbindung der Stadt mit dem Polarmeer unterstreichen. Ein Besuch des Atomeisbrechers Lenin ist ebenfalls zu empfehlen.
Viele Geschäfte und Restaurants laden zum Bummeln und Verweilen ein.
Ein besonderer Höhepunkt unseres Aufenthaltes war der Tagesausflug an die Barentssee.
Wir konnten die unterschiedlichen Vegetationszonen der Tundra erleben und frisch gefangenen Fisch genießen. Larissa erzählte uns viel über das Leben in der Tundra.
Noch gibt es in Murmansk nicht sehr viele Touristen. Wer sich auf die Menschen und die Landschaft dort einlassen will, kann beeindruckende Urlaubstage erleben.

Auch die Rückfahrt mit dem Zug von Murmansk nach St. Petersburg wurde zu einem beeindruckenden Erlebnis. Hier wurden wir freundlich betreut und konnten ruhige Stunden mit einem herrlichen Ausblick auf die Landschaft Kareliens genießen.
Mit freundlichen Grüßen Dorlies und Matthias Baethge

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...