X

Claudia Schepers

Es war eine sehr schöne, gelungene Reise bei 8 Tagen Sonnenschein. Das Programm war sehr gut strukturiert und bot genügend Zeit, die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden. Zunächst möchte ich ganz besonders unsere Reiseleiterin Anna Kolotaeva hervorheben, die uns mit zahlreichen Informationen sehr gut versorgt hat, ohne dass es langweilig wurde. Sie war immer freundlich, hilfsbereit und hat uns so manchen Geheimtipp gegeben. So z.B. wo man die Scharlachroten Segel und das Feuerwerk am besten zu sehen bekommen konnte. Es war ein einzigartiges Erlebnis. Die Verpflegung war stets sehr gut, ich hätte mir jedoch mehr landestypisches Essen gewünscht. Das Hotel Dostojewski liegt sehr zentral, so dass man den Nevski-Projekt fußläufig erreichen konnte. Die Zimmer sind sauber, aber doch schon in die Jahre gekommen, ein wenig beengt und es fehlt (vor allem im winzigen Badezimmer) an Ablagefläche. Im großen und ganzen ist es aber ein gutes Stadthotel in einer hervorragenden Lage. Ich würde diese Reise zu jeder Zeit wiederholen. Ein einmaliges Erlebnis.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...