X

Behrendt, Karin

Wir hatten eine unvergessliche Zeit in Sankt Petersburg, unser Reiseleiter Dimitri holte uns vom Flughafen ab und brachte uns und unsere Freunde ins Dostoevsky Hotel. Unsere Zimmer lagen nebeneinander. Das Hotel war super, sauber, freundliches Personal und stets hilfsbereit. Das Frühstück haben wir um 7:00 Uhr eingenommen, dann war es nicht so voll und wir konnten das große, leckere Angebot geniessen. Es gab 3 Kaffeeautomaten, also keine Schlange beim Kaffee. Wir hatten die ganze Woche herrliches Wetter – wenn Engel reisen.
Unser Reiseleiter Dimitri holte uns täglich vom Hotel ab und führte uns durch alle prachtvollen Sehenswürdigkeit sicher an den Massen der anderen Touristen vorbei. Er liebt diese Stadt und seine Dichter und zetierte jeden Tag wunderschöne Gedichte. Die Fahrt mit der Metro ein Erlebnis, ebenso die Bootstour auf der Newa. Die Paläste, das Bernsteinzimmer, die Kirchen, die Erimetage und die Festung beeindruckend. Zum Abschluß der Besichtigungen war das landesübliche Mittagessen ein weiterer Höhepunkt. Anschließend blieb genug Zeit bis zum Abend, die Straßen von Sankt Petersburg zu erkunden.
Der Tag zur freien Verfügung führte uns auf den Bauernmarkt und zum Bummeln auf den Nevski Prospekt.
Alex-Reisen hat unsere Reise einschließlich Visum super organisiert und wir sind rundum zufrieden und müde zurückgekehrt.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern Bewerten Sie den Blogbeitrag!
Loading...
NEU!!!

JETZT BUCHEN
UND
JEDERZEIT
KOSTENLOS STORNIEREN!

mehr ansehen