Fest der Roten Segel 2019

Weiße Nächte in St. Petersburg

In St. Petersburg fand am Wochenende wieder das jährliche Abschlussfest der Schulabsolventen statt. Die Feierlichkeiten, die sich durch die ganze Stadt ziehen, waren diesmal besonders gut besucht. Über 1,2 Millionen Menschen feierten friedlich. Viele WM-Schlachtenbummler aus allen Ländern mischten sich unter die Petersburger und genossen die besondere Stimmung zur Mittsommernacht. Sehen Sie hier ein YouTube-Video der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 25.6.2018 mit tollen Bildern und Interviews.

Der Ablauf der Feierlichkeiten zum Fest der Roten Segel ist immer ähnlich:

Von 22 Uhr bis 2 Uhr finden ein Open-Air-Konzert auf dem Schlossplatz und eines auf der Spitze der Wassiljewski-Insel statt. Zu dem Konzert auf dem Schlossplatz werden die Schulabsolventen aus St. Petersburg und Umgebung eingeladen. Es treten beliebte russische Bands, aber auch andere Künstler, wie Theater- und Zirkusartisten auf. Das Konzert aus der Wassiljewski-Insel ist für alle offen. Hier treten namhafte Bands sowie junge Künstler auf, die sich für diesen Auftritt bewerben können und dann von einer Jury ausgewählt werden. Auch hier treten zusätzlich Künstler anderer Genres auf.
Von 24:40 Uhr bis 1 Uhr gleitet dann das rote Segelschiff zu einem gigantischen Feuerwerk über die Newa.

Normalerweise findet das Fest der Scharlachroten Segel am zweiten oder dritten Juni-Samstag statt. Der genaue Termin wird Ende April/Anfang Mai kommuniziert. Die großen Feierlichkeiten werden dieses Jahr vom 21. Juni auf den 22. Juni 2019 stattfinden.

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern 14 Bewertung(-en), Durchschnitt: 4,29
Loading...