Moskau Kasan: Blick auf den Fluss Moskwa

Moskau Reisen Bewertungen 2019

Kunden empfehlen AL.EX Reiseservice nach Moskau

Von Kunden für Kunden.

Silvesterreise nach Moskau

Michael und Christine Kostian über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Liebes AL.EX-Team, die Silvesterreise nach Moskau war unsere erste Reise nach Russland. Wir sind restlos begeistert und können versichern, dass dies erst der Anfang war. Sehr interessante Ziele wie St. Petersburg und Sotschi warten ja noch auf uns.

Doch nun zur bisherigen Reise:
Elena hat uns mit viel Humor und Wissen Einblick in ihre Heimatstadt gegeben. Sie ist eine fachkundige wie auch liebenswerte Person. Moskau ist geschichtlich und architektonisch sehr beeindruckend. Und selbst wir als Veganer mussten nicht hungern. Alles war sehr gut geplant und durchgeführt, zu keiner Zeit gab es Probleme oder Pannen, Moskau im Winter ist wirklich wunderschön. Man wundert sich nach solch einer Reise umso mehr, was so viele zu Weihnachten und Silvester in andere Städte wie New York zieht.

Großes Lob auch an Ihr Büro für die gute Vorbereitung und Information, was uns erwartet.
Grüßen Sie Elena von uns!

17.03.2019

Silvesterreise nach Moskau

Karin, Karl Richter über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Betr.: ALEX-Reise Sylvester Moskau 2019.

Wir sind mit der Organisation und Durchführung dieser Reise sehr zufriedem gewesen, und möchten uns auf diesem Weg bei ALEX-REISEN und Herrn Matthias Wenk bedanken.
Moskau mit unserer Reiseleiterin Ludmila und ihren Erklärungen zu erleben war eine Wucht.
Allerdings hatten wir uns auch auf die romantische Schlittenfahrt gefreut.
Diese hat dann unsere Lachmuskeln stark strapaziert.
Wir waren kaum eingestiegen, da konnten wir wieder aussteigen so kurz war die Fahrt.
Aber diese Reise ist ihr Geld wert und werden sie weiter empfehlen
Mit freundlichen Grüßen

Karin u Karl

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat. Die Informationen zur Schlittenfahrt sind sehr wichtig für uns. Bereits morgen treffen wir unseren Partner vor Ort und werden dieses Thema besprechen. Damit folgende Schlittenfahrten zu Neujahr die Erwartungen erfüllen. Liebe Grüße Ihr AL.EX-Reiseteam

06.03.2019

Silvesterreise nach Moskau

K. Helfrich über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Sehr geehrte Damen und Herren
Die Reise nach Moskau war bestens organisiert und der Service in ihrem Hamburger Büro hervorragend
Auch bei der Durchführung vor Ort gab es nichts zu beanstanden
Das Hotel war erstklassig
Das Frühstück und der Service ebenfalls
Wenn man etwas verbessern könnte wäre das vielleicht ein Hinweis auf Abendveranstaltungen wie Zirkus, Ballett,Kleinkunst
Alles in allem war es eine gelungene Reise
Vielen Dank

02.03.2019

Silvesterreise nach Moskau

Matthey über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★☆ Unterkunft: ★★★★☆ Verpflegung: ★★★★☆ Reiseleitung: ★★★★★

Wir hatten das Glück, dass unsere Reiseleitung wirklich „Top“ war. Sie wusste über sehr viele Gebiete bescheid und erzählte uns auch Geschichten aus ihrer Jugend die sie selber in Moskau erlebt hat. Die Programm zusamen Stellung hat uns sehr entsprochen.
Das wichtigste konnten wir in der Gruppe besuchen und trotz dem blieb noch genug Zeit selber etwas zu unternehmen. Silvester auf dem roten Platz ist schon ein besonderes Erlebnis!
Die Stadt war sehr wundervoll dekoriert und aufwendig beleuchtet.

28.02.2019

Silvesterreise nach Moskau

Alexander Kern und Olga Pankratova über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Brilliant organisiert und vorbereitet.
Harmonische Stimmung in der Reisegruppe. Sehr gebildete und an den Gästen interessierte Reiseleitung. Die sehr lehrreichen Vorträge der Reiseleitung waren geschmückt mit russischem Humor.
Exkursionen und freie Zeit waren ausgewogen. Eine herrliche Zeit.
Fliege morgen für 3 Monate zu Olga nach Novosibirsk.
In Russland atmet man Europa
Dank Alex Reisen

28.02.2019

Silvesterreise nach Moskau

Tatjana Heizenröder über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Hallo,
Ich habe mir die Zeit genommen und wollte Ihnen persönlich über die Reise nach Moskau berichten.
Zuerst wollte ich mich bedanken, das vieles so gut organisiert war. Das Hotel war auch super, die Lage ist unschlagbar, ich würde immer wieder in dieses Hotel zurückkehren. (Marriot)
Auch wenn 5 Tage nicht viel sind, haben wir sehr viel gesehn und erlebt.
Ich unterhaltete mich mit der Gruppe und jeder egal ob russische oder deutsche Gäste, alle waren begeistert. Ich übersetzte auch gern den Gästen oder helfte Ihnen beim WLAN einloggen oder wie man wohin kommt. Auch wenn ich das erste mal dort war, habe ich mich einfach in diese Stadt verliebt.
Unsere Reiseführerin Ludmila war einfach Klasse, nicht das ich jetzt mehr über Moskau weiß sondern ihre menschliche Art und viele Tips waren Top.
Was ich mir gewünscht hätte, das man nach diesen 5 Tagen, zusätzlich noch 2 Tage für sich hätte. Weil jeder dann die Möglichkeit hat, in Ruhe nochmal die Stadt zu erleben. Beim letzten Frühstück erzählte z.b jemand das sie noch im Circus waren, und da sagten viele: „Schön, da wären wir auch noch gern hin, aber keine Zeit.“ Deswegen die 2 Tage + hätten das ganze noch perfekter gemacht.
Nur durch Entwicklung, Austausch, Kommunikation und Transparenz kann man wachsen.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen für die schöne Reise, und zum Glück habe ich mit 36 Jahren Moskau zum ersten mal richtig erlebt und das wird nicht das letzte mal sein.
Denn ich möchte noch ganz vieles dort seh’n.
Mit freundlichen Grüßen

04.02.2019

Silvesterreise nach Moskau

Alexander Kern über Silvesterreise nach Moskau

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★★ Verpflegung: ★★★★★ Reiseleitung: ★★★★★

Guten Morgen Herr Wenk, guten Morgen Frau Franke!

Die Moskau Reise war wunderbar. Die Organisation ausgezeichnet, das Hotel ausgezeichnet und unsere persönliche Reiseleitung sehr herzlich, gut informiert und im organisieren perfekt. Schön, dass es geklappt hat.Wunderbar! Alex Reisen werde ich weiter empfehlen.

Freundliche Grüße,

04.02.2019

Kombireise Moskau und St. Petersburg

Birgit und Gerd Hörnig über Kombireise Moskau und St. Petersburg im Doppelpack

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★☆ Verpflegung: ★★★★☆ Reiseleitung: ★★★★★

Voller Erwartungen und doch auch ein wenig skeptisch haben wir unsere erste Reise nach Russland am 20.Oktober angetreten. Was sollen wir sagen, unsere Reise war ein voller Genuss ,wir haben super tolle Eindrücke aus beiden Städten mit nach Hause genommen. Überwältigt von den Eindrücken aus beiden Städten , der hervorragenden Reiseorganisation sowie einer sehr guten Reiseleiterin , Ludmilla , in Moskau, sind wir am 28. Oktober wieder gut in Deutschland gelandet. Die Auswahl der Hotels war für diese Städtereise perfekt. Vom Hotel Ibis Dynamo in Moskau waren es nur 3 Metrostationen bis zum roten Platz. Wir sind an den Abenden in Eigenregie ins Zentrum gefahren ,haben den roten Platz, den Arbat und die neue Schwebeplattform über die Moskwa erkundet. Die Sauberkeit der Stadt hat uns ebenfalls sehr beeindruckt, außerdem haben wir uns sehr sicher gefühlt. In einem kleinen Restaurant in einer Seitenstraße unweit des GUM , konnten wir die gute russische Küche genießen. Und wie durch ein Wunder war auch plötzlich die vor 35 Jahren gelernte russische Sprache wieder im Kopf verfügbar. Die Zugfahrt mit dem Sapsan war eine gute Abwechslung zu den vielen kunsthistorischen Eindrücken aus Moskau die schöne herbstliche Landschaft an sich vorbei ziehen zu lassen. Nach dieser entspannten Fahrt wurden wir in St. Petersburg von unserem Reiseleiter Igor in Empfang genommen. Nach einer sehr kurzen Busfahrt zum Hotel ,wurde noch am gleichen Abend der nur knappe 100 m entfernte Newski Prospekt erkundet. Auf unserer Stadtrundfahrt hat Igor uns sehr gut in die Geschichte und die historischen Gebäude der Stadt eingeweiht. Durch Informationen und auf das Handy geschickte Stadtpläne, von unserer Nichte die im Jahr 2014 in St. Petersburg studiert hat, haben wir uns einen Tag von gebuchten Programm ausgeklinkt und sind auf eigene Faust losgezogen. Wir waren im Faberge Museum, in der Kasaner Kathedrale , in und auf der Isaaks Kathedrale , in der Ermitage und haben trotz etwas kalter Temperaturen gut in Decken eingewickelt eine Schifffahrt auf der Newa und den Kanälen gemacht. Natürlich durfte auch hier die gute russische Küche nicht zu kurz kommen und wir haben lecker in einem schönen Restaurant auf dem Newski Prospekt gegessen. Sind noch einem Tipp unserer Nichte gefolgt und haben in einer Seitenstraße vom Newski Pischki gegessen , wir allein in einer riesigen Schlange von russischen Mitbürgern, toll….. Den krönenden Abschluss unserer Reise die Fahrt nach Puschkin zum Katharinen Palast mit den nachgebildeten legendären Bernsteinzimmer war einfach unbeschreiblich. Das Hotel in St. Petersburg war zweckmäßig für eine Städtereise, aber sehr hellhörig und für ein 4 Sterne Hotel fanden wir das Frühstück unbefriedigend sowohl in Auswahl (vor allen das Nachfüllen ) als auch das Platzangebot für so viele Gäste , welche doch durch Reisegruppen und deren geplante Ausflüge zeitlich eng alle auf einmal frühstücken wollten oder mussten. Abschließend möchten wir sagen , Russland ist definitiv eine Reise wert und am besten mit Alex Reisen.

19.11.2018

Kombireise Moskau und St. Petersburg

Rüdiger Hesse über Kombireise Moskau und St. Petersburg im Doppelpack

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★☆ Verpflegung: ★★★★☆ Reiseleitung: ★★★★☆

Meine Reise fand im Oktober 2018 statt. Um es vorweg zu sagen. Es war ein großes Erlebnis, zumal ich in Moskau das letzte Mal vor 40 Jahren und in St. Petersburg noch nie war. Unsere Reiseleiterin Ljudmilla (Moskau) war so, wie man es sich im Idealfall vorstellt – präzise in der Organisation, ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr informativ auch zu Fragen, die aus Taktgefühl gar nicht gestellt wurden, gepaart mit einem gesunden Selbstbewusstsein und Stolz auf die Heimat. Das Hotel „Ibis“ lag nur scheinbar etwas abseits. In Moskau ist halt alles relativ. Bereits nach 3 Metro-Stationen war man am Roten Platz. Moskau ist mit Berliner Maßstaben, auch hinsichtlich Sauberkeit und Sicherheit bei Tag und bei Nacht, überhaupt nicht zu vergleichen. Die ausgewählten touristischen Schwerpunkte waren gut ausgewählt. Es wurde schnell klar, dass diese riesige Metropole ohnehin nicht in 4 Tagen zu erschließen ist und eher zu einer weiteren Reise anregt.
Die Fahrt mit dem Expresszug „Sapsan“ von Moskau nach St. Petersburg vermittelte einen kleinen Eindruck von der Größe Russlands und strahlte Ruhe und Friedfertigkeit aus.
Auf dem Bahnhof in St. Petersburg nahm uns unser neuer Reiseleiter Igor in Empfang, der sich in den folgenden Tagen als hervorragender Kunstkenner und Historiker erwies. Unser Hotel „Dostojewski“ lag in einer belebten Straße nur einige 100 Meter vom Newski-Prospekt entfernt. Die Eindrücke von St. Petersburg übertrafen meine Erwartungen, und das in jeder Hinsicht. Nicht umsonst spricht man von St. Petersburg als „Venedig des Nordens“ und „Architekturmuseum unter freiem Himmel“.
St. Petersburg scheint nicht zu schlafen. So habe ich mir immer eine Weltstadt vorgestellt.

Als Vorteil empfand ich, dass ich als Alleinreisender für die Reise nur einen relativ geringen Aufschlag zu zahlen hatte.
Ohne kleinen Wermutstropfen scheint es wohl aber doch nicht zu gehen: Während meine In Moskau in den öffentlichen Briefkasten eingeworfenen Ansichtskarten nach 2 Wochen in Deutschland eintrafen, sind die Ansichtskarten, die ich in St. Petersburg beim Hotel „Dostojewski“ gegen Service-Gebühr abgegeben hatte, bislang nicht angekommen.

Resumee: Gern wieder mit ALEX-Reisen zu einem neuen Ziel in Russland.

19.11.2018

Kombireise Moskau und St. Petersburg

M. Jacob über Kombireise Moskau und St. Petersburg im Doppelpack

Gesamtablauf: ★★★★★ Unterkunft: ★★★★☆ Verpflegung: ★★★★☆ Reiseleitung: ★★★★★

Super Reise, alle vereinbarten Zeiten für Besuche, Abfahrten oder Pausen wurden eingehalten. Reiseleitung in Moskau (Ludmila) und in St. Petersburg (Igor) alle beide auf sehr hohem Niveau, super viel Input, höflich, nett, pünktlich.
Hotel in Moskau wegen Baustelle, Zimmerwechsel notwendig, dann etwas ruhiger (die ganze Nacht wurde gebaut) . Hotel in St. Petersburg etwas in die Jahre gekommen, Frühstück nichts besonderes, es wurde sogut wie nichts mehr nachgefüllt Frühstücksraum viel zu eng, dafür super Lage,
Die Reise können wir aber uneingeschränkt weiterempfehlen!

19.11.2018

Mehr