X

2016, das Jubiläum der Barmherzigkeit

Der Petersdom in Rom

Der Petersdom in Rom

Das Jubiläum der Barmherzigkeit: Zeitraum

Papst Franziskus gab im März 2015 bekannt, dass die katholische Kirche 2016 das „Jubiläum der Barmherzigkeit“ feiern werde.

Das Heilige Jahr beginnt am 8. Dezember 2015, am Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens sowie gleichzeitig am 50. Jahrestag des Endes des zweiten Vatikanischen Konzils (1962-65) und endet am 20. November 2016 am Christkönigssonntag.

Die Tradition und Bedeutung

Zu Beginn wird die Heilige Pforte im Petersdom geöffnet, welche sonst verschlossen bleibt. Auf diese Weise soll symbolisiert werden, dass den Gläubigen zu dieser Zeit ein besonderer Weg zum Heil offen steht. Die Tradition des „Heiligen Jahres“ fand schon im Jahr 1300 ihren Ursprung. Der Ritus soll die Gläubigen dazu auffordern, die Beziehung zu Gott und ihren Mitmenschen zu erneuern.

1475 wurde festgelegt, dass das Heilige Jahr in einem Rhythmus von 25 Jahren stattfinden sollte, damit jede Generation die Möglichkeit hat, ein solches zu erleben. Zu besonderen Anlässen wurde jedoch auch außerhalb dieses Rhythmus ein Heiliges Jahr verkündet.

Papst Franziskus betonte die Dringlichkeit der Barmherzigkeit in der heutigen Zeit und dass diese durch die Gläubigen gelebt werde.

 

Besichtigen Sie den Petersdom und die Vatikanischen Museen während der Reise „Rom zum Kennenlernen„!

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern 2 Bewertung(-en), Durchschnitt: 4,00
Loading...